signet_landkreis_neustadt
wappen_neustadt_aisch

Standortfaktoren

Industrie- und Gewerbegebiete

Der Landkreis Neustadt a.d.Aisch–Bad Windsheim bietet mit seinen 22 Gewerbeflächen an unterschiedlichsten Standorten eine besondere Vielfalt an Möglichkeiten, sich nach den individuellen Bedürfnissen optimal zu platzieren.
Zahlreiche erschlossene bzw. leicht erschließbare Industrie- und Gewerbegebiete mit einer Gesamtfläche von über 260 ha stehen zur Verfügung.
Um größere zusammenhängende Flächen ausweisen zu können, haben sich mehrere Gemeinden zu Zweckverbänden zusammengeschlossen.

Preise für Industriegelände:

Je nach Lage und Grad der Erschließung bieten die Städte und Gemeinden günstige Grundstückspreise. Einzelverhandlungen mit Städten und Gemeinden sind notwendig und sinnvoll. Die an einer intensiven Strukturverbesserung besonders interessierte Landkreisverwaltung wird Sie dabei nachhaltig unterstützen.  

Ver- und Entsorgungssystem

Die Wasserversorgung ist in weiten Teilen des Kreisgebietes durch ein optimales Leitungsnetz der Fernwasserversorgung Franken gesichert; die Restgebiete sind durch zahlreiche Brunnen und Quellen bestens versorgt. Eine optimale Elektrizitätsversorgung ohne Kapazitätsbegrenzung durch vorhandene Umspannwerke und zahlreiche 380/220 KV-Leitungen ist ebenso gewährleistet.
Die Hauptleitungen der Ruhrgas AG und der Megal GmbH verlaufen quer durch den Landkreis. Ein Anschluss an das Erdgasnetz ist daher in vielen Orten möglich und besonders günstig für Spezialbetriebe als Großabnehmer.
In den einzelnen Städten und Gemeinden sind durchweg leistungsfähige kommunale Kläranlagen vorhanden, die auf einem hohen technischen Niveau umweltgerecht und kosteneffizient arbeiten.
Die Abfallentsorgung, einschließlich der Problemabfälle, erfolgt durch den Landkreis.
Papierabfälle werden kostenfrei entsorgt.
In allen Gewerbegebieten ist eine DSL-Versorgung mit mind. 30 Megabit (in wenigen Einzelfällen 16 Megabit) möglich.

   

Der Standort in Zahlen

Einwohner:

Einwohner 98.106
Sozialverspfl. Beschäftigte am Wohnort 39.915
Pendlersaldo -10.008


Fremdenverkehr:

Übernachtungen 588.747
Gästebetten 3.576

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Homepage des Landkreises Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim

Arbeitskräfte

Hinsichtlich des Arbeitskräfteangebotes bietet der Landkreis für jeden neuen Betrieb beste Voraussetzungen. Einem optimalen Schul- und Ausbildungsangebot steht ein Mangel an qualifizierten Arbeitsplätzen gegenüber. Dadurch hat sich ein überdurchschnittlicher Pendlerstrom von Fachkräften, hauptsächlich in den Ballungsraum Nürnberg - Fürth, entwickelt. Für jeden neu angesiedelten Betrieb ist es deshalb leicht, entsprechende Arbeitskräfte zu finden.

Das Schul- und Ausbildungsangebot finde Sie hier...

 

Bevölkerung

Im Landkreis leben derzeit 98.106 Einwohner. Die Bevölkerungsdichte liegt bei 77 Einwohnern/km² (in Bayern 178 Einw./km²). Der Anteil der unter 18-jährigen beträgt 17 %.


 

Lebensqualität

Eine landschaftlich idyllische Umgebung mit intakter Natur bietet vielfältige Möglichkeiten der Erholung und aktiven Freizeitgestaltung. Das breite Angebot von Vereinen und ein hohes Angebot verschiedenster sozialer Einrichtungen bilden eine gute Grundlage für hohe Lebensqualität und einen besonderen Wohnwert.
Eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten gewährleisten eine optimale Nahversorgung.
Kindergärten, Grund- und Mittelschulen, verschiedene Möglichkeiten die mittlere Reife oder Hochschulreife zu erlangen, finden Sie in unmittelbarer Umgebung. Fach- und Hochschulen sind gut erreichbar.
Auch kulturell hat unser Landkreis viel zu bieten. Zahlreiche Museen, Schlösser, Konzerte, Vernissagen, Theater usw. warten auf Ihren Besuch!

 
Weitere Informationen finden sie hier...

Stand 30.12.2014