www.gewerbeflaechen-nea.de

Scheinfeld

Überraschend mehr drin – für Industrie, Logistik, Handwerk!

Mautfrei nach Nürnberg/Fürth/Erlangen sowie Würzburg/Schweinfurt
Erschlossene Flächen unterschiedlicher Größe zur Auswahl

Die Stadt Scheinfeld liegt exakt in der Mitte zwischen den Wirtschaftszentren Nürnberg/Fürth/Erlangen sowie Würzburg/Schweinfurt. Die Sportartikelfirma adidas erkannte schon früh das Potenzial der Stadt und betreibt hier seit langem die einzige noch bestehende Produktion des Konzerns. Ebenso befindet sich eines von drei Europalagern von adidas in Scheinfeld. Kein Wunder: Auf dem gesamten Streckenabschnitt der nahe gelegenen Bundesstraße 8 besteht fast kein innerörtlicher Verkehr mehr zu den Autobahnkreuzen bei Würzburg und Nürnberg Süd! Dennoch wurde der Streckenabschnitt als mögliche Ausweichroute zur A3 für überörtlichen LKW-Verkehr gesperrt. Für Sie heißt das: Maut- und staufreie Fahrt zu den fränkischen Zentren sowie den Autobahnen A3, A7 und unmittelbar daran anschließend zur A9, A6, A73 und A81. Mit Angelsportversender Gerlinger agiert übrigens ein weiterer, international ausgerichteter Händler im Gewerbegebiet Scheinfeld.
Die Stadt Scheinfeld wirbt mit dem Slogan „überraschend mehr drin“. Denn hier finden nicht nur Gewerbetreibende hervorragende Standortbedingungen. Auch den rd. 4.500 Einwohnern wird eine Infrastruktur (Verwaltung, viele Bildung- und Freizeitseinrichtungen, ein großes Spektrum an gesundheitlicher Versorgung, ein wachsendes Kulturangebot, etc.) geboten, die in der Regel nur Mittelzentren aufweisen.
Die Gewerbeflächen befinden sich in direkter Anbindung an die B8, grenzen dabei nicht an Wohngebiete an. Weitere Voraussetzungen für einen qualitativen Gewerbepark sind gegeben oder können noch realisiert werden:
Scheinfeld auf

Stadt Scheinfeld
Hauptstr. 3
91443 Scheinfeld

Ansprechpartner:
1. Bürgermeister
Claus Seifert
Tel. 09162 9291100


Herr Rudolf Kolerus
Tel. 09162 9291141



Fax 09162 9291700





Einwohnerzahl
4.600

Gewerbegebiet
„Süd“

Verfügbare Gewerbefläche
48.000 m²
Erschließungszustand
erschlossen

Besonderheiten
Liegt im Naturpark Steigerwald. Zwischen Würzburg u. Nürnberg, zwischen Schweinfurt/Bamberg u. Ansbach/Rothenburg

gedruckt am  22.07.2017
www.gewerbeflaechen-nea.de